HomePflegerische Leitlinien und Standards

5 / 43

Demenzen

Beschreibung

Ziel:

Darstellung und Bewertung von Maßnahmen zur Diagnostik, Therapie, Betreuung und Beratung bei Demenz
 

Zielgruppe:

Anwender: Mit Behandlung und Betreuung von Menschen mit Demenz befasste Personen wie Ärzte, Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Musik-, Kunst-und Tanztherapeuten, Logopäden, Pflegende und Sozialarbeiter sowie Erkrankte, Angehörige und andere Personen, die Menschen mit Demenz versorgen

Population: Menschen mit Alzheimer-Demenz, vaskulärer Demenz, die gemischte Demenz, frontotemporaler Demenz, Demenz bei Morbus Parkinson oder Lewy-Körperchen-Demenz sowohl im stationären oder teilstationären als auch ambulanten Settings
 

Inhalte:

Empfehlungen zu Prävention, Diagnostik, Therapie sowie Betreuung und Beratung von Menschen mit Demenzerkrankungen oder leichten kognitiven Störungen bzw. von deren Angehörigen
 

Materialien:

Frei verfügbar auf AWMF-Homepage (http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/038-013.html):
Leitinienreport, Evidenzbericht
 
*in Leitlinie benannt, aber noch nicht veröffentlicht:
Kurzfassung, Patientenleitlinie
 

Bewertung:

1. Multidisziplinäre Entwicklung; 2. Einbezug der Bewohner-/ Patienteninteressen; 3. Externe Begutachtung; 4. Pilotierung; 5. Angaben zu Interessenkonflikten; 6. Angaben zur redaktionellen Unabhängigkeit; 7. Entwicklungsprozess beschrieben; 8. Entwicklung im Konsensverfahren beschrieben; 9. Systematische Literaturübersicht; 10. Systematische Beurteilung der Evidenz; 11. Empfehlungen Literatur-gestützt dargestellt; 12. Einbezug von Expertenmeinungen; 13. Ableitung der Empfehlungen nachvollziehbar; 14. Empfehlungsgrad beschrieben und begründet; 15. Zentrale Empfehlungen erkennbar; 16. Strukturierter Vorschlag zur Implementierung; 17. Fördernde/hemmende Faktoren der Implementierung genannt; 18. Kriterien zur Überprüfung der Implementierung; 19. Angabe zu Kosten der Implementierung; 20. Materialien zur Implementierung verfügbar

Herkunft

Organisation/Autor: Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN), Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
Jahr: 2016
Quelle: 
DPPN, DGN (2016). Demenzen. http://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/038-013l_S3-Demenzen-2016-07.pdf [Stand: 05.01.2017]