S3-Leitlinie: Demenzen

Sie sind hier: Startseite » Recherche » S3-Leitlinie: Demenzen
121 / 131

S3-Leitlinie: Demenzen

Inhalte

Empfehlungen zur Prävention, Diagnostik, Therapie, Betreuung und Beratung von Betroffenen und Angehörigen bei Demenz (Alzheimer-Demenz, vaskulärer Demenz, die gemischte Demenz, frontotemporaler Demenz, Demenz bei Morbus Parkinson oder Lewy-Körperchen-Demenz) oder leichten kognitiven Störungen in stationären, teilstationären und ambulanten Settings

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen und Psychologen, Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, Musik-, Kunst- und Tanztherapeutinnen und -therapeuten, Logopädinnen und Logopäden, Pflegefachpersonen und Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie Erkrankte, Angehörige und andere Personen, die Menschen mit Demenz versorgen

Herausgeber

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN), Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) (federführend); Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)

Veröffentlichung

2016

Weitere Materialien

Leitinienreport, Evidenzbericht, Kurzinformationen
Zu den Materialien